Seite auswählen

Brennstofftransport? so bewerkstelligen wir dies.

Zurecht stellen Sie hohe Anforderungen an das Transportunternehmen, das Ihre Brennstoffe von A nach B bringt. Und dies ist auch berechtigt! Der Transport von Brennstoffen erfordert hohe Normen.

Sowohl Chauffeur als auch Fahrzeug müssen den höchsten Ansprüchen genügen. Nur so wird Sicherheit und Qualität gewährleistet. So bevorraten wir in Belgien rund um die Uhr die unbesetzten Tankstellen von AS-24.

Für so einen Mandanten ist absolute Zuverlässigkeit das Wichtigste. Und darauf sind wir stolz!

Zurecht stellen Sie hohe Anforderungen an das Transportunternehmen, das Ihre Brennstoffe von A nach B bringt. Und dies ist auch berechtigt! Der Transport von Brennstoffen erfordert hohe Normen. Sowohl Chauffeur als auch Fahrzeug müssen den höchsten Ansprüchen genügen. Nur so wird Sicherheit und Qualität gewährleistet. So bevorraten wir in Belgien rund um die Uhr die unbesetzten Tankstellen von AS-24. Für so einen Mandanten ist absolute Zuverlässigkeit das Wichtigste. Und darauf sind wir stolz!

Der Transport von Brennstoffen geht mit einer konsequenten und zuverlässigen Lieferung einher.

Nach einer Firmenübernahme im Jahr 2007 ist es uns gelungen, dieses Standbein sehr gut in das vorhandene Unternehmensportfolio einzugliedern. Wir sorgen bereits seit drei Generationen für zuverlässige und an Fristen gebundene Lieferungen. Der Brennstofftransport passte sozusagen perfekt.

Nur so ist es möglich, dass wir rund um die Uhr Lieferungen an die unbesetzten Tankstellen von AS-24 ausführen können. Für so einen Mandanten ist absolute Zuverlässigkeit das Wichtigste.

Zusammenfassung:

  • Alle Fahrer sind ADR-geschult
  • Die Verduyn Group verfügt über ein SQAS-Zertifikat >
  • Die Tanks werden regelmäßig in eigenen Technikzentralen gereinigt
  • Es erfolgt eine entsprechende (ISO-) Verwaltung und Abhandlung von Berichten
  • Das Personal wird regelmäßig und in zertifizierter Form nachgeschult

Nach einer Firmenübernahme im Jahr 2007 ist es uns gelungen, dieses Standbein sehr gut in das vorhandene Unternehmensportfolio einzugliedern. Wir sorgen bereits seit drei Generationen für zuverlässige und an Fristen gebundene Lieferungen. Der Brennstofftransport passte sozusagen perfekt. Nur so ist es möglich, dass wir rund um die Uhr Lieferungen an die unbesetzten Tankstellen von AS-24 ausführen können. Für so einen Mandanten ist absolute Zuverlässigkeit das Wichtigste.

Zusammenfassung:

  • Alle Fahrer sind ADR-geschult
  • Die Verduyn Group verfügt über ein SQAS-Zertifikat >
  • Die Tanks werden regelmäßig in eigenen Technikzentralen gereinigt
  • Es erfolgt eine entsprechende (ISO-) Verwaltung und Abhandlung von Berichten
  • Das Personal wird regelmäßig und in zertifizierter Form nachgeschult

Seit 1934 kundenorientiert.

1934

Die Unternehmensgeschichte begann damit, dass sich Aris Verduyn auf den Sandtransport und später auf den Bitumentransport konzentrierte. Dort erkannte er die Zeichen der Zukunft … und dies zurecht. Seine Firma wuchs zusehends. Während des Jahres 1965 erfolgte die Übernahme durch Joop Verduyn. Das Wachstum wurde fortgesetzt und Joop gründete eine Niederlassung in Belgien, um den Nordwesten Europas noch besser bedienen zu können.

1997

In diesem Jahr übernahm dessen Sohn Arjo das Ruder. Er überführte den Betrieb in das moderne Zeitalter. Die Niederlassung in Belgien wurde in jeder Hinsicht ausgebaut und der Verkehr, die Planung und die Verwaltung für Nordwesteuropa wurden dort zentral zusammengefasst. Das Hauptbüro verbleibt weiterhin im niederländischen Hoofddorp. Während des Jahres 2007 wurde eine komplette Niederlassung mit Planung und Verwaltung in der in Rumänien gelegenen Stadt Constanta eröffnet. Von dort aus wird nun Mittel- und Osteuropa bedient.

2007

Neben dem unlängst ins Leben gerufenen Containertransport und dem Transport von Brom sind wir im Jahr 2007 durch eine Firmenübernahme auch mit dem Transport von Brennstoffen an den Start gegangen, sodass die Verduyn Group auf vier festen Pfeilern steht und die Zukunft meistern kann.

1934

Die Unternehmensgeschichte begann damit, dass sich Aris Verduyn auf den Sandtransport und später auf den Bitumentransport konzentrierte. Dort erkannte er die Zeichen der Zukunft … und dies zurecht. Seine Firma wuchs zusehends. Während des Jahres 1965 erfolgte die Übernahme durch Joop Verduyn. Das Wachstum wurde fortgesetzt und Joop gründete eine Niederlassung in Belgien, um den Nordwesten Europas noch besser bedienen zu können.

1997

In diesem Jahr übernahm dessen Sohn Arjo das Ruder. Er überführte den Betrieb in das moderne Zeitalter. Die Niederlassung in Belgien wurde in jeder Hinsicht ausgebaut und der Verkehr, die Planung und die Verwaltung für Nordwesteuropa wurden dort zentral zusammengefasst. Das Hauptbüro verbleibt weiterhin im niederländischen Hoofddorp. Während des Jahres 2007 wurde eine komplette Niederlassung mit Planung und Verwaltung in der in Rumänien gelegenen Stadt Constanta eröffnet. Von dort aus wird nun Mittel- und Osteuropa bedient.

2007

Neben dem unlängst ins Leben gerufenen Containertransport und dem Transport von Brom sind wir im Jahr 2007 durch eine Firmenübernahme auch mit dem Transport von Brennstoffen an den Start gegangen, sodass die Verduyn Group auf vier festen Pfeilern steht und die Zukunft meistern kann.


  • Nederlands
  • English
  • Français
  • Română
  • Deutsch

Hoofdkantoor Rijnlanderweg 780, 2132 NM Hoofddorp, The Netherlands
T +31(0)20-3160416 info@verduyn-group.nl
Privacy Policy