Seite auswählen

Containertransport? So bewerkstelligen wir dies.

Sie sind an einer reibungslosen logistischen Dienstleistung interessiert? Zurecht und fast selbstverständlich müssen Sie dabei auf eine effiziente Organisation vertrauen, die dadurch auch bezahlbar wird.

Durch den Anstieg der auf See stattfindenden Containertransporte zum und vom Hafen Antwerpen war es ein logischer Schritt, mit Containertransporten an den Start zu gehen. Dieser Service wird seit Anfang 2016 geboten – und führte sofort zum Erfolg.

Der Straßentransport erfolgt im gewünschten Tempo und ermöglicht ein feinmaschiges Liefergebiet. Dabei sind natürlich Ihre Wünsche unser größtes Ansinnen. Zu jeder Zeit!

Sie sind an einer reibungslosen logistischen Dienstleistung interessiert? Zurecht und fast selbstverständlich müssen Sie dabei auf eine effiziente Organisation vertrauen, die dadurch auch bezahlbar wird. Durch den Anstieg der auf See stattfindenden Containertransporte zum und vom Hafen Antwerpen war es ein logischer Schritt, mit Containertransporten an den Start zu gehen. Dieser Service wird seit Anfang 2016 geboten – und führte sofort zum Erfolg. Der Straßentransport erfolgt im gewünschten Tempo und ermöglicht ein feinmaschiges Liefergebiet. Dabei sind natürlich Ihre Wünsche unser größtes Ansinnen. Zu jeder Zeit!

Als Neueinsteiger müssen wir es besser machen…

…denn der Neueinsteiger hat den Vorteil, die Fehler anderer einfacher zu vermeiden. Auf der Grundlage einer soliden und langzeitlichen Erfahrung im Bereich Bitumentransport und entsprechend qualifiziertem Personal in den Abteilungen Planung und Verwaltung genügen wir schon seit langem den hohen Anforderungen. In dieser Hinsicht sind wir natürlich keine Neueinsteiger. Nach einer intensiven Studie dieses Marktes sind wir nun seit dem 01. Februar 2016 im Bereich (See-) Container aktiv. Wir haben mit 20 Fahrzeugen begonnen, von denen 10 mit einer Stromzufuhr für Kühlcontainer ausgestattet sind.

Zudem verfügen wir über die Möglichkeit, um uns an allen großen Terminals im Voraus anzumelden – und dies geht mit einer erheblichen Zeiteinsparung einher. Der Antwerpener Hafen verzeichnet enorme Zuwächse in Sachen Seecontainertransport. Wir sind somit nicht zu früh an den Start gegangen, aber auch nicht zu spät.

Zusammenfassung:

  • Alle Fahrer sind ADR-geschult
  • Die Verduyn Group verfügt über ein SQAS-Zertifikat >
  • Es erfolgt eine entsprechende (ISO-) Verwaltung und Abhandlung von Berichten
  • Das Personal wird regelmäßig und in zertifizierter Form nachgeschult
  • Eine vorherige Anmeldung an allen Terminals geht mit einer erheblichen Zeiteinsparung einher

Alle Fahrzeuge sind mit folgenden Komponenten ausgestattet:

  • einem multifunktionalen Containerchassis für ALLE Typen an (See-) Containern (20′, 30′, 40′ und 45′, DV, Reever, Open Top und Flat-In Cove-)
  • einer TRS-Einheit (Auto-Genset) zur Temperaturregelung
  • dem neuesten Bordcomputer zur aktuellen Positionsbestimmung und zum Durchlaufen des Be- und Entladeverfahrens
  • On-Board-Scanner für eine superschnelle Verarbeitung der Ladedokumente und CMR

 

…denn der Neueinsteiger hat den Vorteil, die Fehler anderer einfacher zu vermeiden. Auf der Grundlage einer soliden und langzeitlichen Erfahrung im Bereich Bitumentransport und entsprechend qualifiziertem Personal in den Abteilungen Planung und Verwaltung genügen wir schon seit langem den hohen Anforderungen. In dieser Hinsicht sind wir natürlich keine Neueinsteiger. Nach einer intensiven Studie dieses Marktes sind wir nun seit dem 01. Februar 2016 im Bereich (See-) Container aktiv. Wir haben mit 20 Fahrzeugen begonnen, von denen 10 mit einer Stromzufuhr für Kühlcontainer ausgestattet sind. Zudem verfügen wir über die Möglichkeit, um uns an allen großen Terminals im Voraus anzumelden – und dies geht mit einer erheblichen Zeiteinsparung einher. Der Antwerpener Hafen verzeichnet enorme Zuwächse in Sachen Seecontainertransport. Wir sind somit nicht zu früh an den Start gegangen, aber auch nicht zu spät.

Zusammenfassung:

  • Alle Fahrer sind ADR-geschult
  • Die Verduyn Group verfügt über ein SQAS-Zertifikat >
  • Es erfolgt eine entsprechende (ISO-) Verwaltung und Abhandlung von Berichten
  • Das Personal wird regelmäßig und in zertifizierter Form nachgeschult
  • Eine vorherige Anmeldung an allen Terminals geht mit einer erheblichen Zeiteinsparung einher

Alle Fahrzeuge sind mit folgenden Komponenten ausgestattet:

  • einem multifunktionalen Containerchassis für ALLE Typen an (See-) Containern (20′, 30′, 40′ und 45′, DV, Reever, Open Top und Flat-In Cove-)
  • einer TRS-Einheit (Auto-Genset) zur Temperaturregelung
  • dem neuesten Bordcomputer zur aktuellen Positionsbestimmung und zum Durchlaufen des Be- und Entladeverfahrens
  • On-Board-Scanner für eine superschnelle Verarbeitung der Ladedokumente und CMR

Der Containertransport über die Straße ist mit Vorteilen verbunden.

Ein Containertransport auf See, auf Binnengewässern und per Bahn ist außerordentlich gut für lange Distanzen geeignet. Für einen feinmaschigeren und schnelleren Transport bietet allerdings der Straßentransport eine gute Lösung. Dabei besteht jedoch die Voraussetzung, dass alles gut organisiert und geplant ist. Hierfür setzen wir uns ein.

Das Einsatzgebiet im Jahr 2016
Wir sorgen derzeit für den Vertrieb von Containern zwischen Belgien, den Niederlanden, Luxemburg, Deutschland und Frankreich. Dies soll natürlich noch ausgeweitet werden.

Ein Containertransport auf See, auf Binnengewässern und per Bahn ist außerordentlich gut für lange Distanzen geeignet. Für einen feinmaschigeren und schnelleren Transport bietet allerdings der Straßentransport eine gute Lösung. Dabei besteht jedoch die Voraussetzung, dass alles gut organisiert und geplant ist. Hierfür setzen wir uns ein.

Das Einsatzgebiet im Jahr 2016
Wir sorgen derzeit für den Vertrieb von Containern zwischen Belgien, den Niederlanden, Luxemburg, Deutschland und Frankreich. Dies soll natürlich noch ausgeweitet werden.

Seit 1934 kundenorientiert.

1934
Die Unternehmensgeschichte begann damit, dass sich Aris Verduyn auf den Sandtransport und später auf den Bitumentransport konzentrierte. Dort erkannte er die Zeichen der Zukunft … und dies zurecht. Seine Firma wuchs zusehends. Während des Jahres 1965 erfolgte die Übernahme durch Joop Verduyn. Das Wachstum wurde fortgesetzt und Joop gründete eine Niederlassung in Belgien, um den Nordwesten Europas noch besser bedienen zu können.

1997
In diesem Jahr übernahm dessen Sohn Arjo das Ruder. Er überführte den Betrieb in das moderne Zeitalter. Die Niederlassung in Belgien wurde in jeder Hinsicht ausgebaut und der Verkehr, die Planung und die Verwaltung für Nordwesteuropa wurden dort zentral zusammengefasst. Das Hauptbüro verbleibt weiterhin im niederländischen Hoofddorp. Während des Jahres 2007 wurde eine komplette Niederlassung mit Planung und Verwaltung in der in Rumänien gelegenen Stadt Constanta eröffnet. Von dort aus wird nun Mittel- und Osteuropa bedient.

2016
Durch die Erweiterung des Antwerpener Hafens und die Zunahme des Containertransports wurde sich zu Beginn des Jahres auch auf diese Branche verlegt. Das Unternehmen ging mit 20 Fahrzeugen an den Start, von denen 10 mit einem Stromanschluss für Kühltransporte ausgestattet sind. Wir erwarten, dass wir in diesem Bereich ein erhebliches Wachstum realisieren können.

1934
Die Unternehmensgeschichte begann damit, dass sich Aris Verduyn auf den Sandtransport und später auf den Bitumentransport konzentrierte. Dort erkannte er die Zeichen der Zukunft … und dies zurecht. Seine Firma wuchs zusehends. Während des Jahres 1965 erfolgte die Übernahme durch Joop Verduyn. Das Wachstum wurde fortgesetzt und Joop gründete eine Niederlassung in Belgien, um den Nordwesten Europas noch besser bedienen zu können.

1997
In diesem Jahr übernahm dessen Sohn Arjo das Ruder. Er überführte den Betrieb in das moderne Zeitalter. Die Niederlassung in Belgien wurde in jeder Hinsicht ausgebaut und der Verkehr, die Planung und die Verwaltung für Nordwesteuropa wurden dort zentral zusammengefasst. Das Hauptbüro verbleibt weiterhin im niederländischen Hoofddorp. Während des Jahres 2007 wurde eine komplette Niederlassung mit Planung und Verwaltung in der in Rumänien gelegenen Stadt Constanta eröffnet. Von dort aus wird nun Mittel- und Osteuropa bedient.

2016
Durch die Erweiterung des Antwerpener Hafens und die Zunahme des Containertransports wurde sich zu Beginn des Jahres auch auf diese Branche verlegt. Das Unternehmen ging mit 20 Fahrzeugen an den Start, von denen 10 mit einem Stromanschluss für Kühltransporte ausgestattet sind. Wir erwarten, dass wir in diesem Bereich ein erhebliches Wachstum realisieren können.


  • Nederlands
  • English
  • Français
  • Română
  • Deutsch

Hoofdkantoor Rijnlanderweg 780, 2132 NM Hoofddorp, The Netherlands
T +31(0)20-3160416 info@verduyn-group.nl
Privacy Policy